Herrenhaus, Bastide, Villa zu verkaufen in Castres, Midi-Pyrénées, Südfrankreich


HerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreichHerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreich
LuxusobjektzumVerkaufenSüdfrankreichLuxusobjektzumVerkaufenSüdfrankreich

ImmobilienZumVerkaufenSudFrankreichImmobilienZumVerkaufenSudFrankreich
HausZumVerkaufenLanguedocSudFrankreichHausZumVerkaufenLanguedocSudFrankreich

HerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreichHerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreich
ImmobilienZumVerkaufenSudFrankreichImmobilienZumVerkaufenSudFrankreich

HerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreichHerrschaftsHauszumVerkaufenSüdfrankreich
HausZumVerkaufenLanguedocSudFrankreichHausZumVerkaufenLanguedocSudFrankreich

ImmobilienZumVerkaufenSudFrankreichImmobilienZumVerkaufenSudFrankreich
LuxusobjektzumVerkaufenSüdfrankreichLuxusobjektzumVerkaufenSüdfrankreich


<< Zurück zur vorherigen Seite


Referenz: 2243
Preis: 1 095 000€ - £966 556 - $1 283 340
Grundstück :5.8 ha (14.3 acres)
Fläche: 600 m²
Ausbaubare Fläche: 200 m²
Schlafzimmer: 12
Einliegerwohnung möglich: oui


10 Fotos auf eine A4 Seite ausdrucken
Beschreibung ausdrucken
Add to My Favourites
Weitere Information anfordern
An einen Freund senden
Zurück zur vorherigen Seite


Prächtiges Herrenhaus aus dem frühen 19. Jahrhundert, im Stil eines Schlosses 'Ile de France', 9 Schlafzimmer, helle Räume, hervorragender Zustand mit viel Charme und Charakter, zahlreiche Originalelemente. Schöner Innenhof, separates Pförtnerhaus mit 2 Schlafzimmern, Turm und große Nebengebäude aus solidem Stein, wunderschöner Park, dazu Weiden und Wald auf 5.8 ha, Schwimmbad, private Zufahrt. Ideal für Pferdehaltung, sehr ruhige Lage mit schöner Sicht über das umgebende Land. Annehmlichkeiten zu Fuß erreichbar

Dieses herrliche Anwesen liegt sehr ruhig am Rand eines belebten Dorfes mit Infrastruktur in der wunderschönen Region um Castres, Midi-Pyrenées, Occitanie, Südfrankreich. Das Herrenhaus wurde im Jahr 1810 von einer angesehenen Adelsfamilie auf den Grundfesten eines älteren Gebäudes errichtet. Es verströmt - innen wie außen - eine behagliche Atmosphäre und gleichzeitig einen Geist von "grandeur". Die Restaurierungsarbeiten wurden äusserst sorgfältig ausgeführt, um Authentizität und Charme des Gutes zu erhalten. Der herrliche Park mit seinen schönen, mehrere hundert Jahre alten Bäumen, aber auch das große, geheizte Schwimmbad mit den riesigen Terrassen und Blick auf das Schloss und die unverbaute Landschaft machen aus diesem umwerfenden Gut ein kleines Paradies.

Ideal geeignet als edler Privatsitz, aber auch für ein Business der Luxusklasse für zahlende Gäste mit Gästezimmern, Ferienwohnungen und Konferenzräumen.

Beschreibung der Gebäude
Das Herrenhaus bietet rund 500 m² Wohnfläche auf 3 Stockwerken.
Erdgeschoss, 200 m²:
Hinter dem prächtigen Eingangstor liegt der Innenhof, 200 m², mit einem Springbrunnen im Zentrum. Eine elegante Steintreppe führt zum Eingangsportal des Herrenhauses und zur Eingangshalle, 21 m² mit Garderobe und Toilette. Daran schließt ein Raum für Empfänge an, 18 m², zu dessen Linken der Salon, 39 m² mit Kamin und Einbauschränken aus Holz, zu dessen Rechten das elegante Esszimmer, 30 m², ebenfalls mit offenem Kamin. Vom Esszimmer gelangt man in die vollständig ausgerüstete (Poggenpohl), stattliche Küche, 27 m², mit neu gefliestem Boden und Originalkamin.










Die beschriebenen Räume liegen alle nach Süden und haben Sicht auf den Park. Die Küche führt zugleich auf eine nach Westen liegende Terrasse mit freier Sicht auf den Park und das Schwimmbad. Alle Räume haben den originalen, einzigartigen und wunderschön gestalteten Marmorboden bewahrt, dazu Marmorkamine, Holzvertäfelungen und schön verzierte Türrahmen aus der Bauzeit.









Von der Küche führen ein paar Stufen hinunter in einen großen Raum, 33 m² mit großem offenem Kamin und einem Wein- und Lagerkeller. Dies war in der Vergangenheit die Hauptküche des Gutes, wird der Raum als Billardzimmer genutzt.
Daneben liegen ein Büro und eine zweite Eingangshalle mit einem Hauswirtschaftsraum. Von der zweiten Eingangshalle führt eine Holztreppe zu einem im 1. Stock gelegenen großen Raum von rund 100 m², der aktuell als Lagerraum dient und zu weiterer Wohnfläche oder einer Einliegerwohnung umgebaut werden könnte.

Eine wunderschöne Steintreppe führt in den 1. Stock.









1. Stock, 150 m²:
Großzügige Diele, 35 m², separate Toilette, Schlafzimmer 1, 38 m² mit eigenem Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, Schlafzimmer 2, 15 m² mit offenem Kamin, Schlafzimmer 3, 21 m² mit offenem Kamin, Schlafzimmer 4, 20 m² mit Garderobe und eigenem Badezimmer, 16 m² mit Dusche, 2 Waschbecken, WC. Das Badezimmer kann auch von der Diele aus betreten werden. Garderobe. Alle Böden besitzen auch heute noch das Original-Eichenparkett.

Eine Holztreppe führt zum 2. Stock.

2. Stock, 150 m²:
Diele, 24 m², Schlafzimmer 5, 32 m² mit eigenem Badezimmer, Schlafzimmer 6, 43 m² mit Salon und Badezimmer, Schlafzimmer 7, 51 m² mit Salon und Badezimmer. Alle Badezimmer im 2. Stock sind großzügig geschnitten und verfügen über Dusche, Waschbecken und WC.

Gegenüber dem Herrenhaus liegt das
Pförtnerhaus, 108 m² Wohnfläche.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Badezimmer und Vorratsraum.
1. Stock: Ungefähr gleich groß wie das Erdgeschoss, wird aktuell als Lagerraum genutzt, könnte aber ohne viel Aufwand dem Pförtnerhaus angefügt oder zu einer separaten Wohnung umgebaut werden.









Nebengebäude
Wunderschöner Turm aus Sichtstein, 100 m² auf zwei Stockwerken, kürzlich renoviert, mit Möglichkeit einer Wohnküche im Erdgeschoss und eines Schlafzimmers mit eigenem Badezimmer im 1. Stock. Prächtige Dachterrasse, 40 m² mit Blick über das ganze Anwesen.
Große Steinscheunen, rund 400 m² Fläche, aktuell Lagerräume für Gartengeräte, Garage und Spielzimmer. Alle Scheunen haben neue Dächer.
Autounterstand mit 3 Plätzen.
Kleiner Schuppen, in dem zurzeit ein Pony und seine beste Freundin, eine Ziege, wohnen.









Großes Schwimmbad, 12 x 6.6 m, geheizt mit Sonnenenergie, großzügig geschnittene Sonnenterrassen.









Grundstück
Das Grundstück bemisst insgesamt 5.8 ha und besteht aus dem leicht abfallenden Park mit wunderschönen, mehrere hundert Jahre alten Bäumen und vielfältiger Vegetation, daneben aus Weiden, einem Gemüsegarten und einem Obstgarten mit verschiedenen Obstbäumen. Ein Bohrbrunnen liefert kostenfreies Wasser für den Garten.









Allgemeiner Zustand
Sowohl das Herrenhaus wie auch das Pförtnerhaus sind in sehr gutem Zustand. Zentrale Ölheizung im Schloss, kombiniert mit sonnenbetriebener Warmwasseraufbereitung. Fenster und Türen des Schlosses besitzen durchgehend Doppelverglasung, mit Ausnahme jener im 2. Stock.









Kommentar
Ein schlichtweg umwerfendes Anwesen, perfekt als eleganter Familienwohnsitz, aber auch für ein Business der Luxusklasse mit zahlenden Gästen. Ein Besuch ist ein absolutes Muss!

Price: 1 095 000€ - £966 556 - $1 283 340

DPE rating

137

GES rating

29


Dieses Dokument stellt keinen Vertrag dar

Impressum

<< Zurück zur vorherigen Seite