Die Region Languedoc-Roussillon: Klima, Weine, Gastronomie, Kultur, Geschichte, Sport (Segeln, Golf, Rugby und vieles mehr)

Poppies

Ganz im Sden Frankreichs, zwischen Rhonetal, Mittelmeerkste und den Pyrenen befindet sich die Region Languedoc-Roussillon. Sie umfasst die 5 Departemente Aude (11), Gard (30), Hrault (34), Lozre (48) und Pyrnes-Orientales (66) und bietet so ziemlich alles, was das Herz begehrt, und zwar in aller Regel nicht allzu weit entfernt von dort, wo Sie sich befinden.

Kilometerlange weie Sandstrnde sumen die Mittelmeerkste. Im Hinterland, von der Tiefebene bis zu den ersten Berghngen, breiten sich ausgedehnte Weinberge aus, durchbrochen von Oliven- und Mandelbaumhainen. Hier entsteht mehr als 40% der gesamten Weinproduktion Frankreichs, was das Languedoc-Roussillon zur grten Weinanbauregion der Welt macht!

Olive tree

Die typische, leicht hgelige Naturlandschaft dieser Region heisst la garrigue. Hier, im Land der dornigen Bsche, wilden Kruter und Wildblumen mit ihrem betrenden Duft, findet der Naturfreund alles, was sein Herz begehrt.

Mit seinem typisch mediterranen Klima mit milden Wintern und trockenen Sommern ist das Languedoc-Roussillon Frankreichs sonnigste Ecke, mit mehr 300 Sonnentagen im Jahr. Wirklich wahr! Die Schneeberge der Pyrenen laden zu einer Vielzahl von Wintersportarten ein, natrlich auch zum Skilaufen. Wer Sport im Freien liebt, kommt hier auf seine Rechnung: Golf, Tennis, Radsport, Wassersport, Jagen, Reiten, Motorsport und vieles mehr werden hier angeboten. Dank der idealen Lage kann man Ausflge nach Spanien oder Andorra, an die Cte d'Azur, nach Monaco oder Italien, aber auch nach Korsika und sogar Marokko unternehmen. Das Languedoc-Roussillon ist eine hchst geschichtstrchtige Gegend. Unzhlige Burgen, befestigte Drfer, Kathedralen, Kirchen, Monumente und Ruinen aus der Rmerzeit zeugen davon. Und nicht zu vergessen: Auch der berhmte Canal du Midi und der Pont du Gard gehren zu den Sehenswrdigkeiten dieser wunderbaren Region.

Mountains

Aber machen Sie es sich vorerst mal einfach gemtlich und beginnen Sie die Besichtigung mit einer Schlemmertour durch die zahlreichen exzellenten Restaurants. Die Region ist berhmt fr ihren Reichtum an Meeresspezialitten, darunter insbesondere die bekannten Austern von Bouzigues. Auch Degustationen bei den teilweise sehr bekannten Weingtern sind nicht zu verachten. Aber vielleicht wollen Sie auch einfach nur der Mittagshitze entfliehen, sich in den Schatten Ihrer Terrasse zurckziehen und dabei an einem khlen Wein nippen. Gut mglich, dass der direkt von den Reben stammt, die sich dabei vor Ihren Augen ausbreiten.

Die Menschen hier sind liebenswrdig und aufgeschlossen. Ihre Nachbarn werden fr Sie da sein, und die Drfer sind in der Regel berschaubar genug, um bald schon auf ein hilfreiches Netzwerk zurckgreifen und Freundschaften schlieen zu knnen. Die Kinder, denen Sie hier auf der Strae begegnen, gren mit einem freundlichen Bonjour, auch wenn sie Sie nicht weiter kennen. Und Kriminalitt ist in dieser Gegend wirklich selten.

Beach

Die Region verfgt ber eine erstklassige Anbindung an das internationale Transportnetz: Flughfen in Avignon, Bziers, Carcassonne, Marseille, Montpellier, Nmes, Perpignan und Toulouse (und Genua), dazu ein dichtes Autobahn- und Eisenbahnnetz mit regelmigen TGV-Linien nach Paris, Lille und London.

Nach einem starken Preisanstieg 2002/2003 und einer auch knftig erwarteten gewissen Wertsteigerung des Immobiliensektors bleibt Grundbesitz im Languedoc-Roussillon eine uerst interessante Investition.

Das Languedoc-Roussillon ist einfach perfekt: Es ist und bleibt eine der anziehendsten Regionen Frankreichs, preisgnstiger als andere sdliche Regionen, insbesondere als die benachbarten Provence und Cte d'Azur, dazu nicht berlaufen, mit wunderschner, noch intakter Natur, langen Sandstrnden und authentischem sdfranzsischem Ambiente. Eine Region, die Investitionspotenzial und feine Lebensart kombiniert und nach wie vor eine der begehrtesten Reisedestinationen Frankreichs ist. Das Languedoc-Roussillon ist die einzige Gegend Sdfrankreichs, die ihren ursprnglichen Charakter wirklich hat bewahren knnen.

Von lebhaften Stdten voller Kultur und Geschichte ber ruhige und unverdorbene Landschaften, von pittoresken Hfen zu typisch franzsischen Drfern (inklusive den obligaten Boule-Spielern im Schatten der Platanen auf dem Dorfplatz) gibt es nichts Vergleichbares auf der Welt. Ein echtes Daheim, und erst noch an der Sonne.